Ausrüstung craften in Minecraft

Waffen & Rüstung Rezepte in Minecraft

Sobald die Sonne untergeht treiben sich in der Welt von Minecraft bösartige Spinnen, Zombies, Creeper und Skelette herum und können euch jederzeit ohne Warnung angreifen. Wenn ihr nächtiche Expeditionen überleben wollt, solltet ihr euch also eine stabile Rüstung und vor allem durchschlagende Waffen besorgen, um den Monstern zu Leibe zu rücken.

Denkt aber daran, dass auch Rüstung und Waffen mit jedem Schlag an Haltbarkeit verlieren. Tauscht sie also rechtzeitig aus, um keine böse Überraschung zu erleben!

Übersicht

Schwert | Bogen | Pfeil | Brustpanzer | Helm | Hose | Stiefel

Schwert (Sword)

Schwerter sind gut für den Nahmkampf und fügen Monstern in geringer Distanz Schaden zu. Je hochwertiger das Material eures Schwerts, desto härter schlagt ihr zu und desto länger hält es. Ein Holz- oder Goldschwert hält 33 Hiebe, ein Steinschwert 65 Hiebe, ein stabiles Eisenschwert 129 Hiere und ein hochkarätiges Diamantschwert sogar 1025 Hiebe.

Unter Waffen in eurer Leiste gibt es einen kleinen Balken, der euch die verbleibende Haltbarkeit der Waffe anzeigt. Ist er leer, verschwindet die Waffe aus eurem Inventar.

Endprodukt Rohmaterial Crafting-Fenster Beschreibung
1 x Schwert (Sword) 1 x Stock (Stick)
2 x Holzblock, Pflasterstein, Eisenbarren, Goldbarren oder Diamant
Schwert Fügt Monstern effektiv Schaden zu.

zurück zum Anfang ↑

Bogen (Bow)

Mit einem Bogen könnt ihr Monster aus sicherer Distanz erledigen, bevor sie euch zu Nahe kommen. Logischerweise wird bei jedem Schuss ein Pfeil verbraucht. Achtet darauf, immer genug in eurem Inventar zu haben.

Endprodukt Rohmaterial Crafting-Fenster Beschreibung
1 x Bogen (Bow) 3 x Stock (Stick)
3 x Faden (String)
Bogen Fügt Monstern aus der Distanz Schaden zu.

zurück zum Anfang ↑

Pfeil (Arrow)

Mit einem Bogen könnt ihr Pfeile aus sicherer Entfernung auf Monster schießen und ihnen so leichten Schaden zufügen. Es reicht, wenn ihr die Pfeile in eurem Inventar habt, um sie mit dem Bogen zu verschießen.

Endprodukt Rohmaterial Crafting-Fenster Beschreibung
4 x Pfeil (Arrow) 1 x Stock (Stick)
1 x Feder (Feather)
1 x Feuerstein (Flint)
Pfeil Munition für Bögen. Kann auf Monster geschossen werden, um ihnen aus der Distanz Schaden zuzufügen.

zurück zum Anfang ↑

Brustpanzer (Chestplate)

Rüstung legt ihr in den vier Kästchen links von eurer Spielfigur an. Der Brustpanzer kommt ihr das zweite Feld von oben und absorbiert Schaden, so dass ihr weniger Leben verliert, wenn ihr angegriffen werdet.

Die Anzeige rechts von eurem Leben zeigt die verbleibende Haltbarkeit eurer gesamten Rüstung. Für jeden Schaden, den ihr von einem Monster einsteckt, verliert jedes angelegt Rüstungsteil an Haltbarkeit. Je mehr sie bereits von ihrer Haltbarkeit eingebüßt hat, desto weniger Schaden absorbiert eure Rüstung. Je besser die Qualität der Rüstung, desto länger hält sie und desto mehr Rüstungspunkte gibt sie euch.

Endprodukt Rohmaterial Crafting-Fenster Beschreibung
1 x Brustpanzer (Chestplate) 8 x Leder, Eisenbarren, Goldbarren oder Diamant Brustpanzer Rüstung für eure Brust, die euch 4 Rüstungspunkte gibt.

zurück zum Anfang ↑

Helm (Helmet)

Rüstung legt ihr in den vier Kästchen links von eurer Spielfigur an. Der Helm kommt ihr das oberste Feld und absorbiert Schaden, so dass ihr weniger Leben verliert, wenn ihr angegriffen werdet.

Die Anzeige rechts von eurem Leben zeigt die verbleibende Haltbarkeit eurer gesamten Rüstung. Für jeden Schaden, den ihr von einem Monster einsteckt, verliert jedes angelegt Rüstungsteil an Haltbarkeit. Je mehr sie bereits von ihrer Haltbarkeit eingebüßt hat, desto weniger Schaden absorbiert eure Rüstung. Je besser die Qualität der Rüstung, desto länger hält sie und desto mehr Rüstungspunkte gibt sie euch.

Endprodukt Rohmaterial Crafting-Fenster Beschreibung
1 x Helm (Helmet) 5 x Leder, Eisenbarren, Goldbarren oder Diamant Helm Rüstung für euren Kopf, die euch 1,5 Rüstungspunkte gibt.

zurück zum Anfang ↑

Hose (Leggins)

Rüstung legt ihr in den vier Kästchen links von eurer Spielfigur an. Die Hose kommt ihr das dritte Feld von oben und absorbiert Schaden, so dass ihr weniger Leben verliert, wenn ihr angegriffen werdet.

Die Anzeige rechts von eurem Leben zeigt die verbleibende Haltbarkeit eurer gesamten Rüstung. Für jeden Schaden, den ihr von einem Monster einsteckt, verliert jedes angelegt Rüstungsteil an Haltbarkeit. Je mehr sie bereits von ihrer Haltbarkeit eingebüßt hat, desto weniger Schaden absorbiert eure Rüstung. Je besser die Qualität der Rüstung, desto länger hält sie und desto mehr Rüstungspunkte gibt sie euch.

Endprodukt Rohmaterial Crafting-Fenster Beschreibung
1 x Hose (Leggins) 7 x Leder, Eisenbarren, Goldbarren oder Diamant Hose Rüstung für eure Beine, die euch 3 Rüstungspunkte gibt.

zurück zum Anfang ↑

Stiefel (Boots)

Rüstung legt ihr in den vier Kästchen links von eurer Spielfigur an. Die Stiefel kommen in das unterste Feldund absorbieren Schaden, so dass ihr weniger Leben verliert, wenn ihr angegriffen werdet.

Die Anzeige rechts von eurem Leben zeigt die verbleibende Haltbarkeit eurer gesamten Rüstung. Für jeden Schaden, den ihr von einem Monster einsteckt, verliert jedes angelegt Rüstungsteil an Haltbarkeit. Je mehr sie bereits von ihrer Haltbarkeit eingebüßt hat, desto weniger Schaden absorbiert eure Rüstung. Je besser die Qualität der Rüstung, desto länger hält sie und desto mehr Rüstungspunkte gibt sie euch.

Endprodukt Rohmaterial Crafting-Fenster Beschreibung
1 x Stiefel (Boots) 4 x Leder, Eisenbarren, Goldbarren oder Diamant Stiefel Rüstung für eure Füße, die euch 1,5 Rüstungspunkte gibt.

zurück zum Anfang ↑

Kommentare

Hier könnt ihr einen Kommentar abgeben. Egal ob Fragen, Vorschläge oder Hinweise. Alles ist herzlich willkommen!
Bitte beachtet jedoch, dass wir Kommentare mit Spamlinks oder Beleidigungen sofort löschen werden!

Erscheint über eurem Kommentar - Kann auch Nickname sein!
Wird für den Newsletter benötigt - bleibt geheim!
Ja, ich möchte den unregelmäßig erscheinenden Minecraft Newsletter empfangen.
Wichtig: Ihr bekommt eine Mail mit Bestätigungslink. Ihr müsst diesen anklicken um die Anmeldung abzuschliessen. Evtl. auch im Spamfilter nachsehen!
Ihr könnt auch ohne Kommentar am Newsletter teilnehmen. Dazu das Kommentarfeld einfach frei lassen.